Podcast: Tipps für mehr Ausgeglichenheit - Antje Heimsoeth
Tipps für mehr Ausgeglichenheit
15. November 2017
Das Team ist der Star - was wir vom Spitzensport lernen können - Antje Heimsoeth
Das Team ist der Star – was wir vom Spitzensport lernen können
7. Dezember 2017

Wie starte ich erfolgreich? Ressourcevoll sein.

Ressourcen – Resilienz – Werte – Geduld – Mut - Antje Heimsoeth

Resilienz

Je erfolgreicher man wird, umso mehr Neider ruft man auf den Plan. Da ist es wichtig früh zu lernen, wie man mit Verurteilungen und Angriffen von Kollegen, Freunden, Familie und anderen aus der Branche umgehen kann. Tools und Methoden sind u.a. Schutzraum-Visualisierung, Gewaltfreie Kommunikation, Resilienz, Nein-Sagen, Sich-abgrenzen-Können etc. In der Coaching- und Trainingsszene sind sicher der größere Anteil motiviert durch Werte und Prioritäten.

Werte

Heute hatte ich ein spannendes Skype-Gespräch mit einer Sportlerin, die immer wieder muskuläre Probleme hat. Jetzt weiß ich aus eigener Erfahrung mit anderen Sportlern, dass solche Probleme auch mit noch zu klärenden Themen zu tun haben können.
Was ist mir im Leben wichtig? Wie lauten meine Werte? Bringe deine Werte in eine Reihenfolge.
Und wenn die muskulären Probleme eine Stimme hätten, was würden mir diese sagen. Verbinde dich mit diesen muskulären Problemen und frage diese, was ist deren Botschaft an mich.
Erfolg hat immer einen Preis. Zum Beispiel habe ich deutlich weniger Zeit für Familie, Freunde, den Partner und mir fehlt Zeit für mich selbst. Sportler sind oft abhängig von ihren Eltern, da die Eltern sie finanzieren und ihnen das Dach über dem Kopf ermöglichen. Auch diese Abhängigkeit kann zu Blockaden führen. Abhängigkeit versus dem Wunsch nach Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Entweder ich finde einen Sponsor oder ich finde einen Deal mit der Familie, die mich bis dato unterstützt, dass ich ihnen zu einem späteren Zeitpunkt  die (finanzielle) Unterstützung auf dieselbe oder eine andere Art und Weise zurückgeben werde, mich revanchieren werde.

Geduld

Veränderung braucht Zeit. Das passiert nicht über Nacht. Ich bin ein Fan von Veränderung in kleinen Schritten, weil, überlege mal, wenn du jetzt einen großen Schritt machst, bist du dann wirklich stabil? Oder wenn jetzt Seitenwind aufkäme, kippst du dann nicht relativ schnell um? Bei kleinen Schritten bist du stabiler bei Seitenwind.
Auf dem Weg zu deinem großen Ziel plane Zwischenziele ein. Sei realistisch, was die einzelnen Tätigkeiten, die dich deinem Ziel näher bringen an Zeit kosten und überlege dir, wie du mit der Frustration umgehst, die eventuell eintritt, falls die Veränderung mehr Zeit braucht, als du eingeplant oder gehofft hast.

Mut

Wer erfolgreich sein will, muss mutig sein und Risiken eingehen. Bleibe im Vorwärtsgehen und Tun, auch wenn es oft schwerer ist, als einfach anzuhalten

Herzlich, Eure Antje Heimsoeth

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:
Mehr zum Umgang mit Misserfolgen finden Sie hier: https://antje-heimsoeth.com/lehrmeister-misserfolg-niederlage-scheitern/

Komm´ zu uns ins Coaching oder eine Mental Ausbildung. Wir erarbeiten für Sie ein individuelles Konzept für deine mentale Stärke und Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.