EFT für Kinder und Jugendliche - Heimsoeth Academy
Klopfakupressur für Kinder und Jugendliche
13. November 2015
Sport-Mental-Coach Advanced
13. November 2015
Ausbildung zum Sport-Mental-Coach, ECA und BZTB

Ausbildung zum Sport-Mental-Coach – ECA-Lizensiert & Zertifiziert

LERNE VOM MENTAL COACH ZAHLREICHER WELTMEISTER, OLYMPIASIEGER, Trainer*innen UND verschiedener SPORTVERBÄNDE

Haben Sie schon Wettkämpfe bestritten und wurden von Nervosität, Stress, Selbstzweifeln, Lampenfieber und Versagensängsten überfallen?
Trotz guter körperlicher Verfassung, Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit und trotz guter Trainingsleistungen können Sie im Wettkampf kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen?

  • Sie möchten Sportler*innen dabei unterstützen ihre mentalen Blockaden wie Lampenfieber und Selbstzweifel zu überwinden?
  • Sie möchten Sportler*innen sehr erfolgreich auf deren Wegen zu (Prozess-, Ergebnis-, Haltungs-)Zielen begleiten?
  • Aus der Praxis für die Praxis: Sie möchten praxis-, lösungs-, ziel-, ressourcenorientiert mit Ihren Klient*innen arbeiten?
  • Selbstreflexion: Sie möchten sich selbst reflektieren und persönlich weiterentwickeln?
Sportmentaltraining und -coaching, das neue berufliche Betätigungsfeld und Job der Zukunft

Heranwachsende Profisportler erhalten nur unzureichende individuelle Unterstützung im mentalen Bereich – sei es im Verein, im Landeskader, durch Trainer oder auch in der Sportakademie. Eltern sind mit der Gefühlswelt der Kinder oft überfordert und finden keinen Zugang zum eigenen Jugendlichen.
Hier bietet sich Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen und Können als Trainer oder/und Sportler im (Leistungs-)Sport zu einem beruflichen Standbein auszubauen und die mentalen Techniken und Ihr Wissen aus der Ausbildung zum Sport Mental Coach dann in Ihr Trainingsprogramm zu integrieren! Ich bringe Teilnehmer in den mentalen Bereichen des Sports auf den aktuellen Stand der Sportpsychologie!
Wenn Trainer, Athleten und Profi-Sportler sich dem professionellen, qualifizierten Coaching von Sportlern und Mannschaften zuwenden wollen – mit Hilfe dieser Ausbildung können Sie (als Trainer Ihre) Sportler*innen hin zu selbstbewussten und zielgerichteten Weltklasseathleten begleiten.

Übernehmen Sie jetzt die professionelle Unterstützung von Sportlern, Trainern und Teams.

Sport Mental Coach, Sportmentaltraining mit Antje Heimsoeth, Heimsoeth Academy
Grundlagen unserer Ausbildung zum Sport-Mentalcoach

Inhaltlich geht es um erprobte und anerkannte Techniken und Methoden aus der Sport- und Emotionspsychologie, dem Integrativen Coaching, Mentaltraining, Klopfakupressur, Energy Psychology® nach Fred Gallo, Selbst- und Stressmanagement, Gesundheitscoaching, des Mental Health Ansatzes, der (Lern-)Pädagogik, Didaktik, Methodik, wingwave®, EMDR und dem „Neuro-linguistischen Programmieren“ (NLP) … und Erfahrungen aus über 20 Jahren! Aus der Praxis für die Praxis!

Aus welchen Gründen sind einige Sportler stark und andere nicht?

Weil der mental geübte Sportler gelernt hat, seine Stärken (z.B. Ruhe, Gelassenheit, Entspannung, Selbstvertrauen, Konzentration, Bewegungsoptimierung, Übersicht, verbessertes Körpergefühl, schnellere Regenerationsfähigkeit, mentale Stärke, positive Einstellung, Klarheit, Selbstbewusstsein, …) im Training und im Wettkampf gleichermaßen abzurufen und umzusetzen. Gelingt dies einem Sportler nicht, schleichen sich oft (Versagens-) Ängste, Unkonzentriertheit und negative / einschränkende Gedanken ins Bewusstsein.

Im heutigen Spitzensport sind nicht körperliche Verfassung, Fitness, Talent und Technik entscheidend für den langfristigen Erfolg, sondern die Mentale Stärke bzw. die Persönlichkeit der Sportler und der Trainer.

Zukünftig wird es sich kein wirklicher Topathlet oder -mannschaft mehr leisten können, diesen Bereich unberücksichtigt zu lassen. Gerade im Profisport, der inzwischen zu einem Millionen-geschäft geworden ist, sind stress-resistente, selbstbewusste, konzentrierte und in sich ruhende Sportler gefragt. Bei Technik, Kondition und Taktik sind die Trainingsmöglichkeiten nahezu ausgereizt – im Training der mentalen Stärke dagegen liegen noch riesige Potentiale bei Sportlern brach.

Sport-Mentaltraining ist nicht nur für Leistungs- und Profisportler dienlich. Ich begleite neben erfolgreichen Profisportlern, Spitzentrainern und Olympiasiegern auch ambitionierte Amateur- und Freizeitsportler.

Aber nicht allein Spitzensportler, sondern auch Vorstände/Führungskräfte und zukunftsorientierte Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft nutzen mittlerweile das Mental-Training auf dem Weg zu ihren Höchstleistungen und ihrem persönlichen Erfolg.

Das sagt eine begeisterte Spitzensportlerin

„Als ich Antje Heimsoeth im September 2019 begegnete, ahnte ich nicht, welchen Einfluss das auf mich nehmen wird. Antje ist eine sehr wichtige Person in meinem Leben geworden. Ich bin sehr froh und dankbar, dass sie mich auf meinem sportlichen Weg begleitet. Durch sie habe ich die Qualifikation für die diesjährigen Olymischen Spiele in Paris geschafft. Es war mein Trainer, der mir zu Mentaltraining riet – vor Wettkämpfen fiel es mir schwer, mich zu fokussieren, ich war nervös am Wettkampftag. Schon die ersten Übungen, die mir Antje zeigte, überraschten mich in ihrer Wirkung.

(…) Zwischen 2021 und 2024 habe ich im mentalen und im sportlichen Bereich einen Riesenschritt gemacht – dank Antje. Sie unterstützt mich bedingungslos. (…)
Ich bereite mich schon jetzt mental auf Paris vor. (…) Mein Motivationsmotto lautet: Ein Ziel ist ein Traum mit Termin! Die Teilnahme an den Olympischen Spielen war immer mein Ziel. Für jeden Leistungssportler und jede Leistungssportlerin ist Olympia ein Traum – das letzte, was man erreichen kann. Mein Traum ist jetzt mein Ziel mit dem Termin 10. August 2024. Der Eiffelturm steht auf meinem Nachttisch und die Olympischen Ringe habe ich stets vor meinem geistigen Auge. So weiß ich immer, wo ich hin will.

Lorena Brandl“

Referenzen

  • Marinus Kraus, Olympiasieger (Team), Sotschi 2014
  • Lorena Brandl, Taekwondo, 2022 Grand Prix in Manchester (World Taekwondo): Lorena gewinnt als erste deutsche Dame historisches Gold; Olympischer Kader, Vize-Europameisterin 2019
  • Karl Angerer, 2010 7. Platz 4er Bob Olympische Spiele
  • Julia Hochmuth, aktive Nationalmannschaftsschützin (DSB)
  • Romeo Wendler, Fußball, Dynamo Kyiv U17 Manager Ukraine
  • Johanna Handrick, Kanu-Rennsport Nationalmannschaft
  • CHIO Aachen Campus
  • Roland Dorfner, Renn- & Rallyesport
  • Bernhard Ettel, Europameister, Rallyesport, Profisportler
  • Österreichischer Pferdesportverband OEPS
  • Bayerischer Skiverband e.V.
  • PferdeSportVerband Hannover e.V.
  • Johanna Jahnke, int. erfahrene Rugby-Spielerin, Frauennationalmannschaft
  • DSV Bundeslehrteam alpin
  • Dr. Elisabeth Jenull , Golf, Senioren-Nationalteam Österreich
  • Christian Klein, Fußball Nationalspieler, Fußballtrainer
  • Benjamin Mazatis, Formel 4, McLaren Academy, 2015: mit McLaren Award ausgezeichnet
  • Laurids Lohr, Junger Weltmeister, Golf Profi

Module der Ausbildung Sport Mental Coach

Basis Ausbildung Mental Coach

Sie lernen das erste Handwerkszeug, erste mentale Techniken, Methoden und Tools für die Arbeit als Mental Coach und erlangen die Fähigkeit, professionelle Mental Coachings durchzuführen.

Details

  • Dauer 6 Tage
  • Abschluss Zertifikat Mental Coach Basic
  • Investition: 1490 € (MwSt. befreit) incl. Handout mit ca. 150 Seiten und Basis Zertifikat

Mehr Details >>

Modul Sportmentaltraining

Durchhaltevermögen ist eine wichtige Fähigkeit. Wie Sportler und Trainer mit Fehlern und Niederlagen umgehen, wie diese Ziele verfolgen und Hindernisse überwinden – all das entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Im Hochleistungssport verleiht einem gerade der Kampf mit sich selbst den gewissen Kick, um an der Spitze zu bestehen. Und in diesem Kampf mit sich selbst, in dieser mentalen Auseinandersetzung, machen wir Sportler fit für die sportliche Herausforderung.

Details

  • Dauer 2 Tage + Selbstlernkurs
  • Abschluss Zertifikat Sport Mental Coach Basic
  • Kosten 690 € zzgl. 19% MwSt. (bei Einzelbuchung)
    Buchung im Rahmen der gesamten Ausbildung entfällt die MwSt.
Seminar Resilienz- & Stress Coaching,
Modul der Sport Mental Coach Advanced Ausbildung

Der Begriff Resilienz stammt ursprünglich aus der Physik und bezeichnet die Fähigkeit eines Werkstoffes, sich verformen zu lassen und dennoch in die ursprüngliche Form zurückzufinden. Heute meinen wir mit Resilienz vor allem die psychische Widerstandskraft, nämlich die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen dank persönlicher und sozial vermittelter Ressourcen zu meistern und sich selbst wieder aufzurichten. Für mich ist die Resilienz eng verwandt mit Begriffen wie Salutogenese, Bewältigungsstrategie, Mentale Stärke, Positive Psychologie und Selbstführung.

Details

  • Dauer 4 Tage
  • Kosten 1200 € zzgl. 19% MwSt.

Mehr Details >>

Optionales Zusatzmodul Mental Health Coaching

„Weil ich einfach erschöpft bin, weil ich einfach müde bin, weil ich keine Kraft mehr habe.“
Max Eberl, ehem. Sportdirektor der Borussia Mönchengladbach, zu seinem Rücktritt am 28.01.2022

Ob Fußballfan oder nicht – der emotionale Abschied des Gladbacher Sportdirektors Max Eberl geht unter die Haut (https://tinyurl.com/2d64re35). Für seine Ehrlichkeit und Offenheit, seine Bereitschaft, seinen Seelenzustand in aller Öffentlichkeit nach außen zu drehen, gebührt Eberl jeglicher Respekt.

Unter Mental Health versteht man das  ganzheitliche und belastbare Wohlbefinden eines Trainers und Sportlers: auf psychischer, emotionaler und sozialer Ebene. Das ist die Basis eines jeden Menschen dafür, Leistung abzurufen und resilient zu bleiben.

Details

  • Dauer 3 Tage
  • Teilnahmebescheinigung

Mehr Details >>

Sport Mental Coach (ECA)

Ob im Fußball, beim Golf, Marathon, auf der Skipiste oder Skisprungschanze – disziplinübergreifend gilt heute die Erkenntnis, dass ein Großteil des sportlichen Erfolgs vom Kopf abhängt. Mentale und emotionale Stärke sind Schlüsselfaktoren für Erfolge im Sport. Mentale Stärke bedeutet, sein Leistungsspektrum ungeachtet aller Widrigkeiten und Störungen voll ausschöpfen zu können.

Details

Mehr Details >>

Advanced Qualifikation

Der Advanced Level ist für diejenigen, die gerne professionell über einen längeren Zeitraum bzw. auf einen bestimmten sportlichen Höhepunkt hin kompetent, lösungs-, ziel- und ressourcenorientiert mit Sportlern und Trainern im mentalen Bereich arbeiten möchten.

Details

  • Abschluss Zertifikat

Mehr Details >>

Zielgruppe der Ausbildung zum Sport Mental Coach (ECA)

  • Lizenzierte Trainer (Diplomtrainer/innen, A-, B-, C- Trainer), staatlich geprüfte Sportlehrer; Übungsleiter; Dozenten, Sport- und Psychologiestudierende
  • angehende und bereits praktisch tätige Mentaltrainer und Coaches
  • Sportteams; Spieler mit Traineraufgaben; Athletinnen und Athleten, Sportler aller Stärken, Hobbysportler, Weltklasse-Sportler, Leistungs-und Spitzesportler, Schulungsleiter in der Sportaus- und Weiterbildung;
  • alle ehrenamtliche Vereinsmitglieder mit Traineraufgaben; Vereine (Sport- und Jugendwarte etc.), Verbände (mit Lehrwesen)
  • Mannschaftsbetreuer/innen, Kommerzielle Sportschulen und -anlagen
  • Ärzte und andere medizinische Berufe, Physiotherapeuten; Fitness- und Wellness-Trainer/innen
  • darüber hinaus ist das Seminar für alle Interessierten offen. Ganz egal ob … Ausdauer-, Kraftausdauer-, Kampf-, Kraft-, Schnellkraft-, Spiel- oder Konzentrationssportarten.

Ausbildung in Stufen

Ausbildung zum Sport-Mental-Coach

Jede Stufe ist in Module aufgeteilt, die auch einzeln gebucht werden können.

Mentaltraining für Sportler & Trainer

Berufsbild – Leistungen durch einen Sport Mental Coach (ECA)

  • Mental Coachings mit Einzelsportlern und Trainern
    Inhalte u.a. mentale und praktische Übungen, Visualisierungsübungen, Atemübungen, Übungen zur Körperwahrnehmung, wingwave® und Entspannungstechniken. Individuell zugeschnittenes Mental Programm.
  • Mental Coachings mit Teams / Ladiestraining / Kadertraining
  • Mental Coachings mit Junioren / Jugendichen / Kindern
    Spezielle altersentsprechende Betreuung von wettkampforientierten Jugendlichen
  • In der Junioren-Ausbildung Coachings mit den Eltern.
  • Coach-the-Trainer
    Weiterbildung, Training, Supervision und Reflexion für Trainer durch Beobachtung und Coaching; Karriereplanung
  • Workshops/Seminare
  • Wettkampfbegleitung

Ziele und Inhalte der Ausbildung zum Sport Mental Coach (ECA)

Mentales Training
Orientierung und klare, aktive Zielsetzung
Visualisieren des Erfolges, des Sieges
Steigerung der Motivation für Training/Wettkampf
Nervös und/oder gelähmt vor/im Wettkampf
Konzentration im richtigen Augenblick
Energie und Kraft auf Abruf
Durchhaltevermögen
Erholung zwischen Wettkampfpausen – Regeneration
Ablenkung durch Außeneinflüsse vermeiden
Hohen Leistungsdruck – Erwartungsdruck Stand halten
Zum Erlernen eines Bewegungsablaufes, einer Technik
Die Fähigkeit, diesen inneren Film in allen exakten Details zu sehen und nachzuspüren, muss trainiert und geübt werden.
Das Wegstecken eines Fehlers oder einer Niederlage
Innere Ruhe und Konzentration auf dem Turnier

Referenzen

  • Vanessa Körndl, Taekwondo, Perspektivkader
  • Claudia Kreuzsaler, Formel 3
  • Valentin Müller, Segeln
  • Olympische Spiele in London 2012, Reiten
  • Guido Kandziora, Fußball
  • Coaching Fußball-Trainer 1. Bundesliga
  • Michael Pohl, Eishockey-Bundesliga-Spieler & Trainer
  • Dr. Wolfgang Mader, der ERSTE und bisher EINZIGE Österreicher, der beide härtesten und längsten Radrennen der Welt (Rennrad RAAM; und MITB Crocodily Trophy) in zwei aufeinander folgenden Jahren erfolgreich absolviert hat.
  • Friedrich Zenk, Trainer 3. Handball-Bundesliga
  • Shihan Michael Schramm, Bundestrainer IFK Deutschland
  • Marc Haller, Landes- und Bundestrainer Hockey
  • Kerstin Kögler, Bundeslehrteam Mountainbike DIMB
  • Jürgen Hauber, 24 IRONMAN weltweit, 7mal davon IRONMAN Hawai
  • Ronny Schönig, Kampfsport Akademie Dresden
  • Angelika Kirsch, Frauenfussball, DFB-Stützpunkttrainerin
  • Stefan Ferber, Spielertrainer, Fussball
  • Lalit Krishna Shrestha, Vice President /Spokesman: All Nepal Football Association (ANFA)
  • Nationalmannschaft, Fußball, Nepal

Heimsoeth Academy und ECA

Zertifizierung zum Sport Mental Coach (ECA)

Die Teilnehmer der Ausbildung erhalten das Zertifikat „Sport Mental Coach“ (Heimsoeth Academy) nach aktiver Teilnahme an allen Modulen (wegen Krankheit o.ä. versäumte Abschnitte können in der nächsten Ausbildung nachgeholt werden) und Peergroups (Übungsgruppen), Abgabe von fünf protokollierten Falldokumentationen, umfassendes Literaturstudium, Abgabe eines Coachingkonzepts.

Heimsoeth Academy

Zertifikat Sport Mental Coach (Heimsoeth Academy)

Mit dem Zertifikat der Heimsoeth Academy zeigen Sie, dass Sie Experte als Sport Mental Coach sind und fundiertes Wissen über Sport Mental Coaching, Emotions- und Motivationspsychologie besitzen.

ECA zertifiziert

Sport Mental Coach, ECA-Zertifiziert

Die Heimsoeth Academy ist mit der Mental Coach Ausbildung von der European Coaching Association (ECA) als Lehrinstitut lizenziert und anerkannt. Der Verband setzt Maßstäbe für das Berufsbild des Coaches und für eine professionelle Ausbildung. Die Sport Mental Coach Ausbildung ist als lizenzierte Weiterbildung offiziell anerkannt. Sie erhalten mit Ihrem Abschluss ein Zertifikat, das den höchsten Branchenstandards entspricht.

Das bekommen Sie

Aus der Praxis für die Praxis. Sofort anwendbar. Prozessorientiert.

Mediathek

Als Teilnehmer der Mental- und Coaching Ausbildung hast Du Zugriff auf die Mediathek der Heimsoeth Academy.
(bei Präsenz- und Onlineausbildung)
Darin findest Du Audios, Videos und zahlreiche Ausbildungsmaterialien.

Umfangreiche Handouts

Zu allen Ausbildungsinhalten bekommst du Artikel, Texte und Arbeitsblätter, mit denen du die Inhalte aus dem Seminar vertiefen kannst.

Peergroups

Du bildest mit Teilnehmern aus der Ausbildung eine Online Übungsgruppe. Diese Gruppe dient dem Austausch, Nachbesprechung von Inhalten, weiteren Übungscoachings und der gegenseitigen Unterstützung.

Übungscoachings

Während der Module absolvierst du Übungscoachings in Kleingruppen – anhand eigener Blockaden und Probleme – für deine Praxiserfahrung: Mal bist du Coach, mal Klient:in.

Bücher zum Thema

Buch zum Thema „Mental-Training für Reiter“

Mental-Training für Reiter

Manchmal stehen sich Reiter auch selbst im Weg: Stress, Ängste, zu hoher Erwartungsdruck oder mentale Blockaden verhindern, dass sie ihre reiterlichen Ziele erreichen.

Hier weiterlesen >>

Buch „Golf mental: Erfolg durch Selbstmanagement“ Antje Heimsoeth

Golf mental: Erfolg durch Selbstmanagement

Schluss mit Frustration auf dem Golfplatz! Auf zu Beständigkeit, Willensstärke und Freude durch mentale und emotionale Stärke. Erfolg beginnt im Kopf – und das ist insbesondere beim Golfen der Fall.

Hier weiterlesen >>

Sportmentaltraining

Mental Coach und Motivationstrainerin Antje Heimsoeth bereitet hier ihr Kernthema für Sportler aller Disziplinen auf.

Hier weiterlesen >>

Kostenloser Video- & Audiokurs

Sportmentaltraining

Kostenloser Video- & Audiokurs Sportmentaltraining

Einstieg in professionelles Sportmentaltraining mit neurowissenschaftlichen Strategien und mentalen Techniken

Mentale und emotionale Stärke sind essenziell, um die eigene Performance zu verbessern.

LERNE VOM MENTAL COACH ZAHLREICHER WELTMEISTER, OLYMPIASIEGER, Trainer*innen UND verschiedener SPORTVERBÄNDE.

  • Videos & Audios
  • E-Book & Arbeitsblätter

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Anrufen

+49 171 61 63 194

E-Mail schreiben

Postanschrift

Schützenstr. 24, D – 83024 Rosenheim

Newsletter von Antje Heimsoeth