Ausbildung zum Resilienz-Coach - Antje Heimsoeth

    Ausbildung zum Resilienz-Coach

    Resilienz-Coach werden

    • Welche praktische Bedeutung hat Resilienz in unserer Zeit? Was ist Resilienz? Was ist Resilienz nicht?
    • Wie kann ich die Resilienz Erwachsener fördern?
    • Welche Resilienzpotentiale sind bereits vorhanden?
    • Was macht Menschen stark?
    • Was ist eine Krise?
    • Warum bewältigen manche Menschen Krisen besser als andere?
    • Was und wie genau ist mein Selbstverständnis und Selbstbild als Resilienz-Coach?

    Resilienz fällt nicht vom Himmel, doch sie lässt sich erlernen und ausbauen. Der verstorbene Gründer des Otto Versandhauses, Werner Otto, sagte einst: “Ich musste lernen, aus zehn Prozent Erfolg so viel innere Kraft zu schöpfen, dass ich die neunzig Prozent Mist aushalte, die täglich auf meinem Schreibtisch landen”. Unser Arbeitsalltag ist geprägt von Zeit- und Leistungsdruck, von nicht enden wollenden Veränderungen, der vielbeschworenen Agilität und einer enormen Arbeitsverdichtung. Der herrschende Fach- und Führungskräftemangel schlägt sich in nicht besetzten Stellen und hoher Arbeitsbelastung fürs Team nieder. Unser Arbeitsalltag stellt nicht nur physische, sondern vor allem psychische Herausforderungen an uns. Eine gute Resilienzfähigkeit hilft uns dabei, diese Herausforderungen souverän zu meistern und Krisen gut zu überstehen. Es lohnt sich also, die eigene Resilienz zu trainieren.

    Der Begriff Resilienz stammt ursprünglich aus der Physik und bezeichnet die Fähigkeit eines Werkstoffes, sich verformen zu lassen und dennoch in die ursprüngliche Form zurückzufinden. Heute meinen wir mit Resilienz vor allem die psychische Widerstandskraft, nämlich die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen dank persönlicher und sozial vermittelter Ressourcen zu meistern und sich selbst wieder aufzurichten. Für mich ist die Resilienz eng verwandt mit Begriffen wie Salutogenese, Bewältigungsstrategie, Mentale Stärke, Positive Psychologie und Selbstführung.

    Zielgruppe Ausbildung zum Resilienz-Coach

    Führungskräfte, Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, Menschen mit Erfahrung in der Beratung, Coaches, soziale Berufen, Psychologen, Physiotherapeuten, TrainerInnen, etc.

    Abschluss

    Resilienz Coach (Heimsoeth Academy)

    • Teilnahme am Coaching Basis Seminar, bzw. vergleichbaren Qualifikationen (bitte kontaktieren Sie uns zur Prüfung der entsprechenden Vor-, Weiterbildung).
    • Teilnahme am Spezialblock Resilienzcoaching (3.5 Tage)
    • Abgabe einer Abschlussarbeit, Coachingprotokolle, Dokumentation von Coachings (3 Protokolle)

    Die Ausbildungsmodule in der Übersicht – Resilienz Coach

    Coaching Basis Seminar
    • Die Rolle des Coaches
    • Abgrenzung zu Therapie, Consulting, Beratung und Training
    • Klärung des Coaching-Begriffs
    • Bedeutung der Werte, Wertearbeit
    • Zielearbeit – Der positive Zielrahmen, Zielprozess
    • Positive Gesprächsführung
    • Der Coaching-Prozess, Spielregeln und Setting im Coaching-Prozess
    • Modell der Welt des Klienten
    • Coaching-Gründe – Coaching-Frames
    • Auftragsklärung
    • Grundhaltungen im Coaching
    • Coaching sinnvoll strukturieren – Phasen des Coachings und Coaching-Prozess
    • Prozess Verantwortung in der Coaching Situation
    • Anlässe für Coaching (im Unternehmen) identifizieren
    • Methodensammlung
    • Systemische Fragetechniken wirkungsvoll einsetzen, Aktives Zuhören
    • Selbsterfahrung in der Rolle als Coach und konstruktives Feedback
    Ausbildung zum Resilienz-Coach
    • Resilienz-Steigerung im 1:1 Coaching
    • Einführung zum Resilienzbegriff
    • Einführung in das Resilienz-Konzept
    • Hintergründe, Zusammenhänge und Auswirkungen
    • Selbstreflexion der eigenen Resilienz – persönliche Standortbestimmung
    • Kennzeichen von Resilienz
    • Resilienzfaktoren, die die seelische und körperliche Widerstandskraft stärken
    • Erste Hilfe im Krisennotfall
    • Resilienzentfaltung durch praktische positive Psychologie
    • Embodiment
    • Persönliche Lebensqualität gezielt erhöhen
    • Interventionstechniken
    Ausbildung zum Resilienz-Coach Resilienz-Coach werden
    • Persönliche Vision, Ziele definieren, Ziel-Visualisierung, Zielcollage anfertigen
    • Selbst- und Körperwahrnehmung
    • Was ist mentale Stärke und Mentaltraining?
    • Umgang mit negativen Gedanken; Veränderung von Denkgewohnheiten
    • Einführung in die Macht der inneren Bilder
    • Umgang mit Emotionen, z.B. Wut, Nervosität und Ärger (mehr im Modul Emotionscoaching)
    • Neuroplastizität
    • Aktivieren und Abrufen aller erforderlichen Potentiale und Ressourcen („Ressourcen, die verstaubt in der Ecke liegen, wieder entstauben“)
    • Selbstbewusstsein- sich seiner selbst bewusst werden; Erkenntnisse über sich selbst gewinnen
    • Stärken stärken
    • Umgang mit Ängsten z.B. Prüfungsängsten, Lampenfieber, Angst vor Versagen und Stress, Fehlern, Druck, Misserfolg, Krisen und Niederlagen (weitere Methoden im Modul Emotionscoaching)
    • Werte- und Stärkenanalyse
    • Atmung, Atemübungen
    • Überblick über Entspannungstechniken

    Die Inhalte werden praxisorientiert in Einzel- und Kleingruppenübungen erfahrbar gemacht, um so gleichzeitig die eigene Widerstandsfähigkeit und Stresstoleranz für sich selbst zu steigern.

    Der tibetische Meditationsmeister Milarepa (1052-1135) sagte einst: „Wenn man alles, was einem begegnet, als Möglichkeit zu innerem Wachstum ansieht, gewinnt man innere Stärke.“ Resilienz trainieren heißt nichts anderes, als Ihre Toleranz gegenüber Störungen zu trainieren und sie als Anlass für Entwicklung zu nutzen. Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

    Zertifizierung

    Jede(r) TeilnehmerIn bekommt am Ende auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung. Für den Erhalt eines qualifizierten Teilnahmezertifikats sind folgende Nachweise verpflichtend:

    1. Drei protokollierte Coachings mit unterschiedlichen Klienten, wobei einer mindestens drei Termine umfassen muss.
    2. Teilnahme an 90% der Ausbildungszeit (Coaching Basis Seminar + Mental Coach Basic + Modul Resilienzcoaching)
    3. Teilnahme an Peergroups (live oder online; mind. 9 Zeitstunden) mit Protokollen – formlose Bestätigung durch andere Teilnehmer der Peergroups.

    Die Nachweise führt der Teilnehmer/die Teilnehmerin selbstständig und reicht diese spätestens ein Jahr nach Abschluss der Weiterbildung ein.

    Termine und Investition – Resilienz Coach

    Voraussetzung für die Zertifizierung zum Resilienz Coach: Teilnahme am Coaching Basis Seminar
    und Mental Coach Basic
    Investition Coaching Basis Seminar: 949 € zzgl. 19% MwSt.
    Investition Mental Coach Basic: 1290 € zzgl. 19% MwSt.

    Termine
     Coaching Basis Seminar finden Sie hier.
    Termine Mental Coach Basic finden Sie hier.

    Präsenztermine Termine für den Spezialblock Resilienz Coaching (3 Tage)
    04.11. – 07.11.2021
    16.06. – 19.06.2022
    Seminarzeiten:
    1. Tag 10.00 ‐ 18.00 Uhr
    2. Tag 09.30 ‐ 18.00 Uhr
    3. Tag 09.30 ‐ 18.00 Uhr
    4. Tag 09.30 ‐ 15.00 Uhr

    Investition:
    Spezialblock: 990 € zzgl. 19% MwSt.
    Coaching Basis Seminar + Spezialblock: 1899 zzgl. 19% MwSt. (bei gemeinsamer Buchung)

    Heimsoeth Academy Rosenheim ALLE INFOS >> Ausbildungsstandort
    SEMINARZENTRUM DER HEIMSOETH ACADEMY
    Bahnhofsnähe, Hotels zu Fuß schnell erreichbar
    Wo: Gießereistrasse 12, D - 83022 Rosenheim
    ALLE INFOS >> Ausbildungsstandort
    SEMINARZENTRUM DER HEIMSOETH ACADEMY
    Bahnhofsnähe, Hotels zu Fuß schnell erreichbar
    Wo: Gießereistrasse 12, D - 83022 Rosenheim

    Das sagen meine Teilnehmer*innen

    „Vielen lieben Dank für die letzten 3 Tage, ich bin noch immer ganz euphorisch und begeistern.
    Vor allem macht mich der Schwung den die Tage ausgelöst haben glücklich u diese kleinen Dinge in die Tat umzusetzen bzw. einige schon gemacht zu haben.
    Danke dir dafür.“
    Susanne Simon, ProductOwner & BusinessDevelopment

    Ihre Trainerin

    Antje Heimsoeth, Jahrgang 1964, ist Dipl. Ing. (FH).

    • Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Mental Coaching, Heimsoeth Academy
    • Antje Heimsoeth gehört zu den bekanntesten Mental Coaches und Vortragsrednern im deutschsprachigen Raum. Bei Managern und Medien gilt sie als „renommierteste Motivationstrainerin Deutschlands“ (FOCUS).
    • Erfahrung mit internationalen Konzernen und traditionsreichen Mittelständlern sowie internationalen Spitzensportlern, Olympiasiegern, Profi-Teams und Bundestrainern
    • Seminare, Vorträge und über 1000 Coachings
    • Ende 2019 wurde sie zum Senat der Wirtschaft, einer Wertegemeinschaft) berufen und so Teil eines exklusiven Kreises von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.
    • Bestsellerautorin: Antje Heimsoeths Veröffentlichungen in bekannten Verlagen, wie u. a. Haufe, C.H. Beck und SpringerGabler, unterstreichen ihre Fachkompetenz.
    • Podcasterin
    • Ihren Expertenstatus unterstreicht Sie durch viele Ausbildungen, u.a. als DVNLP-Lehrtrainerin (DVNLP), Coach, DVNLP, zert. LernCoach (nlpaed), ECA Sport Coach (Master Competence), Life Kinetik® Trainerin, zert. MentalCoach, Sportmentaltrainerin (HAG), wingwave®-Coach, zert. Business Coach, Gesundheitstrainerin, zert. Work Health Balance-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte, zert. Entspannungspädagogin.
    • Als anerkanntes professionelles Mitglied in der German Speakers Association (GSA) gehört sie zu Premium Speakers und TOP 100 Excellent Speaker. Sie wurde als „Vortragsrednerin des Jahres 2014“, mit dem Award „Erfolgreiche Unternehmerin 2016“ und TOP 100 Erfolgstrainer (Magazin ERFOLG) ausgezeichnet.
    • Mit ihrer Expertise geht sie auch auf Sendung bei Fernsehsendern wie RTL Aktuell, n-tv, Sky, BR, nrw.tv, Hamburg1 und RFO, in Zeitungen wie F.A.Z. , WELT und WELT AM SONNTAG sowie bei Radiosendern wie Bayern 3 – Frühaufdreher, Sport1, BR und ManagementRadio.

    Webinar Umgang mit Stress

    Webinar Erfolgreiches Stressmanagement

    Zum Webinar>>

    Shop, Bücher

    Shop, Bücher

    Zum Shop >>

    Webinar Akquise, PR für Coaches

    Webinar Akquise, PR und Marketing für Coaches und Trainer

    Zum Webinar >>

    Weitere Empfehlungen zu „Ausbildungen der Heimsoeth Academy“

    Webinar Resilienz & Stress: Wie lässt sich Krise in Kraft transformieren

    Wie stärken Sie Ihre Resilienz – Ihr mentales Immunsystem? Wie schaffen Sie es, trotz hoher Anforderungen und komplexer Arbeitsbedingungen gelassen zu bleiben? Wie können Sie sich abgrenzen?

    Resilienz, die psychische Widerstandsfähigkeit, trägt maßgeblich dazu bei, in neuen, unbekannten Situationen effizient handeln zu können. Resilienz fällt nicht vom Himmel, doch sie lässt sich erlernen und ausbauen. Der verstorbene Gründer des Otto Versandhauses, Werner Otto, sagte einst: “Ich musste lernen, aus zehn Prozent Erfolg so viel innere Kraft zu schöpfen, dass ich die neunzig Prozent Mist aushalte, die täglich auf meinem Schreibtisch landen”. Unser Arbeitsalltag ist geprägt von Zeit- und Leistungsdruck, von nicht enden wollenden Veränderungen und einer enormen Arbeitsverdichtung. Unser Arbeitsalltag stellt nicht nur physische, sondern vor allem psychische Herausforderungen an uns. Eine gute Resilienzfähigkeit hilft uns dabei, diese Herausforderungen souverän zu meistern und Krisen gut zu überstehen. Es lohnt sich also, die eigene Resilienz zu trainieren.

    Wenn Sie Fragen haben …

    oder wünschen ein Beratungsgespräch, dann schreiben Sie uns einfach ein E-Mail oder rufen Sie uns an:
    Ihre Ansprechpartnerin: Antje Heimsoeth
    info@antje-heimsoeth.de
    Tel.: + 49 (0) 8031 892969 – mobil: +49 (0) 171 6163194

    Newsletter Antje Heimsoeth

    Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!

    Möchten Sie weitere, regelmäßige Informationen über Mentale Stärke, Positiv Führen, Motivation, Erfolg, Unternehmenserfolg, Stressmanagement, Selbstführung, Vertrauen und Führungsstärke?
    Sie interessieren für unsere Workshops, Vorträge und unsere Aus- und Weiterbildungen?
    Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und bleiben Sie so auf dem Laufenden!

    Ich freue mich!