Impuls: Trotz Zweifel das Ziel erreichen, mutig sein - Antje Heimsoeth
Impuls: Trotz Zweifel das Ziel erreichen, mutig sein
7. März 2018
Sportmentaltraining: Visualisierung im Sport - Antje Heimsoeth
Sportmentaltraining: Visualisierung im Sport
14. März 2018

Was Erfolg möglich macht: Persönlichkeit

Was Erfolg möglich macht - Antje Heimsoeth

Kennst du das, du kommst von einer Präsentation nach Hause, hast eine Rede gehalten, ein Fußballturnier gespielt oder an einem Wettkampf teilgenommen und meist wird man als erstes gefragt: Hast du gewonnen? Erzähle mir doch Konkretes über das Ergebnis. Liebe Trainer, Führungskräfte, hört auf über Ergebnisse und Tore zu sprechen, sondern redet über die Persönlichkeit und den Charakter des Menschen, den Prozess und das Wie, die Handlungen.
Was ist denn überhaupt ein Tor (engl. goal)? Ein Tor ist doch letztendlich nur das Ergebnis, auf das alle unsere Anstrengungen hin abzielen. Nur: das Ergebnis liegt meist außerhalb unserer Kontrolle. Ich weiß nicht, ob du jetzt das letzte Wochenende Skisport gesehen hast, aber wenn man sieht, dass jemand um ein Hundertstel gewinnt, ja, was soll ich dann zu diesem Ergebnis sagen.

Meine Einstellung zu Menschen ist immer die, dass Menschen von Haus aus engagiert sind und dass Menschen wirklich wollen. Und wenn sie etwas anderes zeigen, dann darf ich mir Gedanken machen, wo die Motivation auf der Strecke geblieben. Ich arbeite heute immer nach dem Ansatz: Erst mal die Persönlichkeit entwickeln, schauen, wie kann sich eine Persönlichkeit festigen und dann erst reflektiere ich den Prozess und dabei kommt letztendlich das raus, was rauskommen soll (Ergebnis). Stephen Covey schreibt in seinem Buch „Die zwölf Gründe des Gelingens oder das Geheimnis wahrer Größe“ (GABAL), dass Charakter wichtiger ist als Kompetenz. Absolute Voraussetzung ist der Charakter. Hier können wir unterscheiden in sogenannte Performance Skills und in zwischenmenschliche Skills. Performance Skills sind für mich: hart arbeiten, diszipliniert sein, positiv fokussiert und konzentriert, wettbewerbsfähig, resilient, sich selbst und seinen Fähigkeiten vertrauen, kraftvoll und energievoll sein, motiviert sein und verantwortungsbewusst handeln. Zwischenmenschliche Skills sind: Respektvoll sein, selbstlos, ehrlich, offen und neugierig, dankbar sein – zum Beispiel ein Dankbarkeitstagebuch führen -, voller Lebensfreude sein, das, was vielen Menschen heute fehlt, demütig, mutig, loyal, vertrauenswürdig, ermutigend und sozial. Wie viel besser wärest du, wenn du diese Skills bzw. diese Fähigkeiten entwickeln würdest? Und wenn Eltern, Führungskräfte, Trainer mehr ihren Fokus darauf legen würden, diese Skills bei sich und ihren Mitarbeitern, Kindern, Sportlern usw. zu entwickeln. Verwechselt bitte Skills nicht mit den Motiven oder Trades. Trades sind unveränderliche Wesensmerkmale, Fähigkeiten hingegen können wir sehr wohl entwickeln, stärken und ausbauen. Viel Spaß nun dabei.

Ihre Antje Heimsoeth

Diese Blogbeiträge könnten Sie auch interessieren:

Was zeichnet Menschen mit Siegermentalität aus: https://antje-heimsoeth.com/was-zeichnet-menschen-mit-siegermentalitaet-aus/

Was zeichnet erfolgreiche Menschen aus: https://antje-heimsoeth.com/frauenpower-was-zeichnet-erfolgreiche-frauen-aus/

Tipps für mehr Lebensfreude: https://antje-heimsoeth.com/tipps-fuer-mehr-lebensfreude/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.