Podcast: Self Leadership - Schnelle und einfache Möglichkeiten, wie man Sorgen loslassen kann
Podcast: Self Leadership – Schnelle und einfache Möglichkeiten, wie man Sorgen loslassen kann
6. Juli 2020
Podcast: Positives Denken lernen – Schritte für mehr positive Energie
Podcast: Positives Denken lernen – Schritte für mehr positive Energie
13. Juli 2020

Teamentwicklung: So bilden erfolgreiche Führungskräfte großartige Teams

Teamentwicklung: So bilden erfolgreiche Führungskräfte großartige Teams

Ziele der Teamentwicklung

Teamarbeit ist ein Schlüssel zum Erfolg. Sie wollen in Ihrem Unternehmen durch Teamentwicklung und -arbeit im Ergebnis mehr als die Summe der Einzelleistungen erzielen.

„Wessen wir am meisten im Leben bedürfen ist jemand, der uns dazu bringt, das zu tun, wozu wir fähig sind.“ Ralph Waldo Emerson

Wenn Sie ein Team aufbauen möchten, das gut und erfolgreich zusammenarbeitet, müssen Sie ein Team aufbauen, in dem jeder Mitarbeiter aus seinen Stärken, Talenten und Fähigkeiten heraus arbeitet.

Für Sie als Chef gilt: Sichtbar machen, was bereits vorhanden ist und nicht nur jenes, was fehlt. Der Gallup-Forscher Marcus Buckingham und der Kompetenzfachmann Donald O. Clifton sagen dazu: „Wird der spezifische Wert eines Menschen erkannt, lässt sich der individuelle Weg zu Erfolg und Erfüllung im Tun gezielt fordern und fördern. […] Es ist an der Zeit, endlich aufzuhören mit dem irrigen und Leiden schaffenden Versuch, vor allem die Schwächen ausmerzen zu wollen, um auf diese Weise möglichst vielseitig verwendbare Durchschnittsmenschen zu generieren“ (Buckingham und Clifton, 2011).

Weiterlesen: Stärkenorientierte Führung – wichtiger als je zuvor

Leider arbeiten die meisten Menschen nicht gemäß ihrer Stärken du Talente und nutzen daher nicht ihr (volles) Potenzial. Das US-Beratungsunternehmen Gallup untersuchte den Zusammenhang zwischen Motivation und persönlichem Engagement am Arbeitsplatz und damit Erfolg in Unternehmen. Nach ihren Erkenntnissen haben nur etwa 20 Prozent der Mitarbeiter das Gefühl, dass ihre Stärken im Arbeitsumfeld jeden Tag zum Tragen kommen.

Erkennen Sie als Führungskraft die Stärken Ihrer Mitarbeiter an und fördern Sie diese. Verteilen Sie die Jobs und Aufgaben so, dass sie zu den Menschen passen. Nur dann werden Höchstleistungen erzielt.

Mehr dazu im Buch Antje Heimsoeth (2017) Kopf gewinnt: Der Weg zu mentaler und emotionaler Führungsstärke. SpringerGabler.

Es braucht eine besondere Art von Führungskraft mit einzigartigen Kompetenzen und Fähigkeiten, um großartige Unternehmen und Erfolgteams erfolgreich aufzubauen. Wie machen es erfolgreiche Führungskräfte? Was hilft bei der täglichen Teamentwicklung? Hier sind einige Hinweise:

Teamentwicklung: Selbstreflexion über die eigene Führungs-Persönlichkeit

Bevor Sie ein großartiges Team aufbauen können und erfolgreich ein Team führen können, müssen Sie sich Ihrer Eigenschaften, Stärken, Grenzen, Ihres eigenen Führungsstils und Führungstechniken bewusst sein.

Wie nehme ich mich selbst wahr? Wie kommuniziere ich mit meinen Mitarbeitern? Bin ich so effektiv und produktiv wie ich denke? Hole ich mir Feedback? Bin ich ein gutes Vorbild? Welche Erwartungen habe ich an meine Mitarbeiter?
Welche Stärke hat mir im letzten Jahr am meisten geholfen? Wenn ich alle meine Stärken hergeben müsste und dürfte nur eine behalten, welche wäre es? Welche Stärke brauche ich, um in einem Bereich exzellent zu sein?
Wie viele Kollegen habe ich, die sich mit mir für meinen Erfolg freuen können?
Wie oft nehme ich selbst wahr, dass ich ein Ziel erreicht habe?
Wie bekommen meine Leute eine Rückmeldung, wenn etwas gelungen ist?
Wie gebe ich positive Feedbacks von außen an meine Mitarbeiter weiter?

Sie müssen in der Lage sein, sich selbst kritisch zu hinterfragen und klar sein, wo Sie sich genau verbessern können, insbesondere in Bereichen, die Ihrem Team zugutekommen.

Teamentwicklung:  Kennenlernen

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Team kennenzulernen.
Gleichen Sie Ihre Werte und Ziele mit denen der Teammitglieder ab.
Nehmen Sie viele Informationen auf, kommentieren Sie wenig.

Sie müssen in der Lage sein, die folgenden Fragen zu beantworten:
Was sind die Stärken und Schwächen meiner Mitarbeiter und meines Teams? Wachsen sie über sich hinaus? Wo haben sie ungenutztes Potenzial? Lieben sie, was sie tun, und machen sie dies gut? Welche Stärken sind für dieses Projekt besonders wichtig?
Welche Stärke bereichert mein Team am meisten?

Teamentwicklung: Bauen Sie auf den Stärken der Mitarbeiter auf.

Erkennen Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter UND kommunizieren Sie, was  Sie wahrnehmen und sehen. Lassen Sie sie wissen, welche Stärken Sie in ihnen sehen und welchen Wert ihre Beiträge und Arbeit bringen. Helfen Sie dem Team dabei, effektiver zusammenzuarbeiten.

Teamentwicklung: Nutzen Sie ihre Schwächen.

Damit die Teammitglieder ihr volles Potenzial entfalten können, ist es wichtig, sowohl an Schwächen als auch Stärken zu arbeiten. Zeigen Sie Mitarbeitern, dass Fortschritt und Erfolg erfordern, an sich selbst zu arbeiten und jeden Tag ein klein bisschen besser zu werden.

Teamentwicklung: Kommunizieren Sie durch Feedback.

Feedback ist die Kunst guter Kommunikation.
Regelmäßiges Feedback geben heißt weitaus mehr als nur ein jährliches Leistungsbeurteilungsgespräch zu führen. Es ist vielmehr ein Instrument, um Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln, zu fördern und zu fordern. Ein Feedback, das auf Wohlwollen statt auf einseitiger Weisung beruht, ist nichts anderes als Hilfe zur Selbsthilfe. Sie brauchen hier gewisse Coachingqualitäten, um das leisten zu können. Ihre kommunikativen Fähigkeiten und Empathie sind hier ebenso gefragt wie personale Kompetenzen und ein Bewusstsein für Ursache und Wirkung im Feedbackgespräch.

Weiterlesen: Feedback geben: Feedback ist das Futter für Fortschritt
Teamentwicklung: Feiern Sie Erfolge und Erreichtes.

»Tue Gutes und rede darüber«, sagt ein bekanntes Sprichwort.

Die Freude und Zufriedenheit in der Arbeit, sowohl auf Seiten der Führung als auch bei den Mitarbeitern, ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens (Csikszentmihalyi, 2011). Ein weiterer Baustein für den optimalen Workflow, an dem alle motiviert beteiligt sind, ist das Schaffen von Erfolgserlebnissen. Lassen Sie Mitarbeiter wissen, wenn etwas gut gelaufen ist. Erfolge wollen gefeiert werden! Am heutigen schnelllebigen Arbeitsplatz nehmen sich die Menschen selten die Zeit, um zu verstehen, warum sie erfolgreich waren und was dies bedeutet.

Das Zelebrieren von Erfolgen bringt Selbstvertrauen und Anerkennung und fördert das Wir-Gefühl im Team. Es hilft zum einen als Motivation für weitere Erfolge, zum anderen dient die Erinnerung an vergangene Erfolge bei der Bewältigung von Misserfolgen. Weitere neuerliche Erfolge sind so vorprogrammiert.

Teamentwicklung: Praxistipps

Die deutsche Nationalelf kehrte mit dem „Siegerflieger“ der „Fanhansa“ von ihrem gewonnenen WM-Finale 2014 aus Brasilien zurück. Die Airline Lufthansa hatte kurzerhand den Schriftzug auf den Jumbojet spritzen lassen und würdigte auf diese Weise den Erfolg der Kicker.

Sie können die Erinnerung an Erfolge Ihres Teams wachhalten, indem Sie Fotos von Erfolgen, Prämierungen etc. aushängen und Auszeichnungen in Form eines Pokals o.Ä. aufstellen. Spitzensportler richten sich häufig einen eigenen Raum für ihre Trophäen ein. Das hat nichts mit Arroganz oder Überheblichkeit zu tun, sondern dient der Motivation und Bestätigung.

Beginnen Sie jedes (virtuelle) Meeting mit etwas Positivem – im Folgenden ein paar Ideen:

  • Was haben wir in der letzten Woche geschafft, erreicht?
  • Was habe ich von wem Interessantes gelernt?
  • Das kann eine gute Nachricht für alle Anwesenden sein, zum Beispiel „Das Projekt ist abgeschlossen und lief besser als gedacht“.
  • Ein Bericht über positive Kunden Rückmeldungen
  • oder auch eine Frage nach schönen oder erfolgreichen Ereignissen der Anwesenden.
  • Berichten Sie als Leader von einer Aufgabe, die seit dem letzten Meeting erfolgreich gemeistert wurde und bringen Sie Ihren Stolz darauf zum Ausdruck.
  • Worauf freue ich mich in der kommenden Woche?
  • Etwas Lustiges erzählen.
Teamentwicklung: Von innen heraus führen

Es braucht großartige Führung, um großartige Teams aufzubauen.Letztendlich erfordert der Aufbau eines großartigen, dauerhaften Teams einen Leader, der die Kunst der Mitarbeiterführung beherrscht – einer, der weiß, wie Mensch denken und wie er die einzigartigen Fähigkeiten der Teammitglieder am besten zusammenfügt.

Weiterlesen: Was macht einen positiven Leader aus

Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Ihnen. Was denken Sie über die Inhalte des Blogartikels? Was sind Ihre eigenen Erfahrungen mit Teamentwicklung & Leadership? Ihr Feedback, Ihre Erfahrungen und Anregungen sind herzlich willkommen!

Verwendete Literatur:
Buckingham, M., Clifton, D. O. (2011) Entdecken Sie Ihre Stärken jetzt! Das Gallup-Prinzip für individuelle Entwicklung und erfolgreiche Führung. Campus, Frankfurt a. Main, S. 12.

Zum Weiterlesen – Thema stärkenorientierte Führung

Feedback geben: Feedback für die eigene Weiterentwicklung
Warum Aktives Zuhören ein entscheidendes Führungsinstrument ist
Vertrauen als Schlüsselfaktor zur Krisenbewältigung

PS: Sie suchen mehr kostenlose Führungstipps? Dann schauen Sie mal bei meinem Podcast vorbei. Dort finden Sie mehr zum Thema mentale Stärke, Motivation, Positives Führen, Selbstführung, Stressmanagement und mentale Gesundheit.

Zu finden bei iTunes:  https://apple.co/2mXGAOI
RSS-Feed: https://www.heimsoeth-academy.com/feed/podcast/
iphone & ipad: https://itunes.apple.com/de/podcast/antje-heimsoeth-podcast/id1225580310?mt=2&ls=1
Abonnieren für Android: http://bit.ly/2nTOpoj

Antje Heimsoeth - TeamentwicklungÜber die Autorin
Antje Heimsoeth
Ihre berufliche Laufbahn begann Sie als Geodätin. Heute gehört Sie als erfolgreiche Keynote Speakerin mit hunderten von Vorträgen und Expertin für Mentale Stärke, Motivation, Leadership, Erfolg, Selbstführung und Spitzenleistungen und zehnfache Buchautorin zu den bekanntesten, gefragten und einflussreichsten Mental Coaches von Spitzensportlern, Führungspersönlichkeiten, Vorständen, Spitzenmanagern, Unternehmern und Rednern. Sie wurde als „Vortragsrednerin des Jahres 2014“, mit dem Award „Erfolgreiche Unternehmerin 2016“, in 2019 mit Top 10 Trainer & Influencer und in 2017 mit TOP 100 Erfolgstrainer (durch das Magazin ERFOLG) ausgezeichnet. Bei Managern und Medien gilt sie als „renommierteste Motivationstrainerin Deutschlands“ (FOCUS).

Ich berate und begleite Sie sehr gerne bzgl. Teamentwicklung und Positive Leadership. Rufen Sie einfach an: +49 171 6163194, oder schicken Sie eine E-Mail.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sichere Weiterbildungen: Hygienekonzept für unsere Präsenz-Veranstaltungen! Weitere Infos
+