Email Adventskalender 2021

Adventskalender: 5 Minuten Selbstreflexion & Selbstliebe täglich

Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie in den Kalender blicken und den 24.12. nahen sehen? Herrscht bei Ihnen Freude auf familiäre Zusammenkünfte vor oder eher bange Bedenken? Viele Familien feiern aus einem gewohnten Ritual heraus gemeinsam, aber tatsächlich verursacht das Zusammensein vor allem eines: Stress. Die erzwungene Nähe bereitet manchem Unbehagen, sorgt für negative Gefühle, Streit entsteht. 

Konstruktiver Austausch statt destruktive Vorwürfe

Berufen Sie in der Vorweihnachtszeit eine Familienkonferenz ein, am besten gleich noch diese Woche. Dann heißt es, sich auszutauschen: Was sind Erwartungen und Wünsche der einzelnen Familienmitglieder an Heilig Abend und der Weihnachtstage? Was ist dem Einzelnen wichtig? Welche Werte haben für wen eine hohe Bedeutung?

Wessen Werte missachtet werden, der wird sich weder kooperativ verhalten noch mit den vereinbarten Bedingungen identifizieren. Werte lösen nicht nur Gefühle in uns aus, weil unser Herz an ihnen hängt, sondern sie sind Teil der eigenen Identität. Die Werte eines anderen zu erkennen und zu respektieren, kann zu einer besseren Beziehung führen. Das Achten von Werten darf gerade im familiären Verbund nicht einseitig sein, sondern gilt für alle Beteiligten.

Einigen Sie sich gemeinsam auf Kompromisse, so dass neben Zugeständnissen auch die Berücksichtigung von Bedürfnissen möglich ist. Nehmen Sie sich Zeit dafür und achten Sie darauf, dass möglichst alle Betroffenen an der Familienkonferenz teilnehmen.

Mein Adventskalender für Dich

Was oft viel zu kurz kommt, ist die vorweihnachtliche Stimmung. Die stille Zeit. Die Stunden für sich selbst oder für geliebte Menschen, Freunde und Familie.
Zum Innehalten und Durchatmen habe ich mir dieses Jahr für den Advent für euch etwas anderes überlegt. Nämlich einen Adventskalender mit Impulsen.