Ihre Ausbildung zum Business Coach (BZTB)

    Ihre Ausbildung zum Business Coach (BZTB)

    Fit für die Arbeitswelt 4.0

    Ihre Zukunft als Business Coach! Sie begleiten gerne Menschen als Coach in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen? Sie wollen andere Menschen in ihren Führungsrollen wirksam begleiten? Sie möchten ein Standbein als Coach aufbauen? Qualifizieren Sie sich mit dieser in der Wirtschaft anerkannten Coachingausbildung zum „Business Coach“ (BZTB). In der Ausbildung zum Business Coach erwerben Sie die Coaching-Kompetenzen, um Veränderungsprozesse konstruktiv zu gestalten. Sie klären als Business Coach Anliegen, Themen und Ziele mit Klienten, begleiten Ihre Klienten und Unternehmen bei Lösungsschritten und der Realisierung ihrer Ziele und Visionen. Sie bieten Mitarbeitern, Managern und Führungskräften wertvolle Hilfestellung für die Erweiterung ihrer Kompetenzen und Stärken und ihre Karriere an.

    Was bedeutet Business Coaching?

    Business Coaching bedeutet, sich selbst und andere erfolgreich zu machen, Menschen zielgerichtet, ressourcen- und lösungsorientiert auf ihrem Weg zu begleiten und weiter zu bringen.

    Sie tauchen ein in unterschiedliche effektive Interventionen, Ansätze, Formate, systemisch-lösungsorientierte Methoden und Formen des Coachings, die im geschützten Raum ausprobiert und reflektiert werden.

    Ziel  der Coaching Ausbildung: Menschen bewegen, verstehen, fördern und führen.

    Kurzprofil

    Die Ausbildung zum Business Coach richtet sich an Führungskräfte, Manager, Berater, oder PE/OE, die Mitarbeiter betreuen und/oder führen sowie vorhandene und versteckte Potenziale in Menschen erkennen, entfalten und fördern wollen. Sie richtet sich an Menschen, die offen und neugierig an sich selbst und mit anderen Menschen arbeiten wollen. Menschen, die auch einmal über sich selbst lachen können. Menschen, für die jedes Gespräch eine Gelegenheit ist. Zum Nutzen für Menschen, Unternehmen und Organisationen, die in bewegten Zeiten der Veränderung Top Performance abrufen und herausragende Ziele erreichen wollen. Es handelt sich hier um eine sehr intensive Weiterbildung.

    • Die Weiterbildung ist auf die Praxis und Fragestellungen von Führungskräften, Teams und Zusammenarbeit in Teams ausgelegt.
    • Der Fokus der Weiterbildung liegt auf der Praxis. Erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen stehen bei der Ausbildung zum Business Coach im Vordergrund.
    • An der Heimsoeth Academy arbeiten ausschließlich Lehrcoaches, Trainer und Trainerinnen mit jahrzehntelanger Coaching-Erfahrung in internationalen Konzernen und bei traditionsreichen Mittelständlern (Einzel-, Team- und Gruppencoachings, Führungskräftetrainings, -entwicklung). Antje Heimsoeth, eine erfolgreichsten Coaches im deutschsprachigen Raum, „Deutschlands renommierteste Motivationstrainerin“ (FOCUS) vermittelt interessante Einblicke, hochspannende Inhalte wie Werte, Dankbarkeit und Charakterstärke, gibt wertvolle und wichtige Impulse für den Start in eine erfolgreiche Coachingtätigkeit. Sie zeichnet sich aus durch eine wertschätzende sowie fachliche Kompetenz. Darüber hinaus ist sie authentisch und sehr ehrlich.
    • Mit Zertifikat der Heimsoeth Academy. Die Zertifikate der Heimsoeth Academy sind ein wichtiger Qualitätsnachweis, der bei vielen Kunden und Unternehmen ein hohes Ansehen genießt.
    • Alle Teilnehmer kommen schnell ins Tun.

    Durchgeführt und konzeptioniert von sehr erfahrenen Coaching Spezialisten.

    Besonderes an unserer Ausbildung

    • Höchste Ausbildungsstandards
    • Praxisnähe: Die Ausbildung trainiert nur Elemente, die in der Praxis benötigt werden. Wir vermitteln Elemente nach dem neuesten Stand der Wissenschaft (z.B. Gehirnforschung, Kommunikation-, Emotions-, Motivations-, Lernpsychologie).
    • Sehr erfahrene Trainerin: Die Trainerin ist durch elf Bücher, TV-Auftritte und Veröffentlichungen sehr bekannt.
    • Viel Feedback und Übungsmöglichkeiten: Unsere Ausbildung lebt aktives und lebendiges Lernen in den einzelnen Modulen vor.
    • Leidenschaftliches Engagement: Unsere Trainer/innen und Berater sind Experten: Täglich setzen sie sich mit ihrem heraussragenden Fachwissen, sehr großem Erfahrungsschatz und viel Leidenschaft ein.
    • Vorsprung durch Expertise: Mit unseren Zertifikaten können Sie punkten: Viele Regionalleiter, Vorstände, Führungskräfte, Manager, Ingenieure, Sales Manager, Geschäftsführer, Spitzensportler, Bundestrainer, Teams, internationale Konzerne und Verbände vertrauen in die Leistung und Expertise von Antje Heimsoeth.
    • Großer Wissensschatz: Gerne teilen wir unseren sehr großen Wissens- und Erfahrungsschatz, den wir in den letzten 15 Jahren zusammen getragen haben. Dabei arbeiten wir immer professionell, unterhaltsam, vertrauensvoll, empathisch und wertschätzend.
    • Leistungsstärke durch Kooperation:  Wir möchten Ihnen ein erstklassiges, vielseitiges Angebot für Ihre Qualifizierung und persönliche Entwicklung bieten. Deshalb ergänzen wir unser Leistungsangebot mit der Kompetenz starker Kooperationspartner.
    • Mehr Führungskompetenz: Coaches setzen sich intensiv mit ihren Denk-, Verhaltensmustern und Motiven auseinander.
    • Zertifizierung
    • Peer-Group-Arbeit
    • Wir garantieren einen hohen Anteil an praktischen Übungssequenzen, bei denen Sie selbst Coach sind.
    • Praxisphasen und anschließende Reflexion der Coachings – dadurch gewinnt das Erfahrene an Tiefe
    • Umfangreiche Ausbildungsunterlagen
    • Jeder Tag macht Lust auf mehr.
    • Meine Räumlichkeiten in Rosenheim

    Die Ausbildungsmodule in der Übersicht

    Module sind einzeln buchbar, Reihenfolge frei wählbar.

    Coaching Basis Seminar

    • Die Rolle des Coaches
    • Coaching-Themen
    • Abgrenzung zu Therapie, Consulting, Beratung und Training
    • Klärung des Coaching-Begriffs
    • Bedeutung der Werte, Wertearbeit
    • Zielearbeit – Der positive Zielrahmen (statt SMART Zielrahmen), Zielprozess
    • Positive Gesprächsführung
    • Der Coaching-Prozess, Spielregeln und Setting im Coaching-Prozess
    • Modell der Welt des Klienten
    • Coaching-Gründe – Coaching-Frames
    • Auftragsklärung
    • Grundhaltungen im Coaching
    • Coaching sinnvoll strukturieren – Phasen des Coachings und Coaching-Prozess
    • Prozess Verantwortung in der Coaching Situation
    • Anlässe für Coaching (im Unternehmen) identifizieren
    • Methodensammlung
    • Systemische Fragetechniken wirkungsvoll einsetzen, Aktives Zuhören
    • Selbsterfahrung in der Rolle als Coach und konstruktives Feedback
    • Selbstreflexion: Sie bekommen fortlaufend Impulse, sich selbst zu reflektieren. Wer sich darauf einlässt, erhält das Geschenk einer größer werdenden Klarheit.

    Coach Modul

    • Das innere Team
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • NLP Grundlagen
    • Reframing, Meta Modell
    • Kommunikation
    • Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg
    • Glaubenssatzarbeit: Veränderung der Glaubenssätze Ihrer Klienten
    • Positive Psychologie
    • Solution Tools
    • Einführung in die Arbeit mit Figuren
    • Systemisches Coaching
    • Coachen mit Lebensmotiven

    Team & Business

    • Was ist ein Team?
    • Unterschied Gruppe – Team
    • Hilfreiche Interventionen und Tools im Teamcoaching
    • Wie Sie ein starkes Wir-Gefühl aufbauen: Kommunikation fördern, sprachlich überzeugen, Stärken stärken, Schwächen aufdecken, Lösungen finden, Erfolge feiern und sich selbst organisieren.
    • Team-Spirit-Faktor Wettbewerb: Konkurrenz belebt das Geschäft
    • Zielorientierung: Ein Team braucht stets ein gemeinsames Ziel
      Zielklarheit & Zielfokussierung; individuelle Ziele berücksichtigen
    • TEAM – Tut Etwas Außergewöhnliches Miteinander
    • Sogkraft durch eine charismatische Führungskraft
    • Wie Sie Teams zur Höchstleistung stimulieren
    • Einflussfaktoren erfolgreicher Teamarbeit
    • Führungsgrundlagen

    Business Coaching

    • Gelungene Kommunikation & Rhetorik
    • Wertschätzende Kommunikation, Konfliktmanagement
      Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
    • Herausragende Ziele erreichen
    • Top Performance abrufen
    • Weiterentwicklung von herausragenden Führungsqualitäten, Führungskompetenzen erweitern
    • Unterstützung von Menschen in beruflichen Herausforderungen und schwierigen Situationen
    • Vertrauen entscheidet
    • Positive Leadership, PERMA
    • Motivation – wie gelingt diese
    • Mitarbeiterbindung
    Wichtiges Zusatzmodul für einen Business Coach, optional buchbar

    Emotionscoaching

    • Sieben „Basisgefühle“: Freude, Überraschung, Ekel, Verachtung, Wut, Angst und Traurigkeit
    • Primäre, sekundäre Emotionen; Emotionsanalyse
    • Ressourcenarbeit mit EMDR
    • Klopfakupressur, -techniken
    • Kinesiologische Protokolle
    • Effekte von Affirmationen auf das Energie-System
    • Schnelle Augenbewegungen
    • Erlaubersätze formulieren
    • Positive und negative Kognition, Glaubenssatzarbeit
    • Dysfunktionale mentale Strategien
    • Mächtige Werkzeuge und „Tools“ für alle Lebensbereiche
    • Arbeit mit Submodalitäten
    • Kinesiologischer Muskeltest
    • Blockaden wie Flugangst, Ängste nach einer Verletzung, Lampenfieber, Höhenangst, … lösen

    Methoden

    Diese Ausbildung hat einen systematischen und ganzheitlichen Ansatz: Experten-Input, Erarbeitung der Inhalte im Team, Selbsterfahrung und -reflexion, praktische Fallarbeiten, zahlreiche Übungssequenzen mit individuellen Rückmeldungen. Zwischen den Modulen arbeiten Sie in Peer-Groups mit anderen Teilnehmern zusammen und dokumentieren Ihre eigenen Coachingfälle.

    Basis-Werkzeuge, Gesprächs- und Fragetechniken, Feedback von Kollegen und Trainern und wertschätzende Kommunikation begleiten Sie durch alle Module.

    Unsere TrainerInnen unterstützen und begleiten Sie auf Ihrem individuellen Weg, Ihre Selbstführung als Coach, Ihre (Coach-) Persönlichkeit sowie Ihre Talente und Stärken zu entwickeln.

    Teilnahmevoraussetzungen

    • Abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung nach Ausbildungsende oder Hochschulstudium (Universität/FH) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung.
    • Eine Persönlichkeit, Charakter und kommunikative Fähigkeiten, die Sie für den Beruf als Business Coach qualifizieren.
    • Erfahrungen in beratenden Berufen sind von Vorteil, ebenso bereits vorhandene methodische Qualifikationen.
    • Die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Heimsoeth Academy.

    Zielgruppe

    Coaches, Mentaltrainer, Mental Coaches, Berater, Personaler, Personalberater, Führungskräfte, Unternehmer, Personalentwickler, Selbstständige, Medienprofis, Projektleiter und alle ambitionierten Menschen in aktueller oder zukünftiger Führungsverantwortung.

    Zertifikat

    Als erfolgreicher Teilnehmer erhalten Sie nach erfolgreicher Prüfung zum Abschluss der Ausbildung ein Zertifikat als Business-Coach. Das Zertifikat der Heimsoeth Academy gilt als renommiertes Qualitätsmerkmal. Es wird sowohl in der mittelständischen Wirtschaft als auch in vielen internationalen Konzernen und öffentlichen Institutionen geschätzt und anerkannt. Auf Wunsch können Sie zusätzlich das Zertifikat des Bundesverbandes Zertifizierter Trainer und Business-Coaches (BZTB) erwerben. Gern informieren wir Sie über die Zugangsbedingungen und Gebührenordnung des BZTB.

    Nach der Ausbildung

    • Professionelle Einzelcoachings durchführen: Coaching und Beratung von Privatpersonen zu beruflichen Themen und Business Coaching für Fach- und Führungskräfte
    • Entwicklung einer leistungsfähigen und gesunden Arbeitsatmosphäre in Unternehmen
    • Sie gewinnen Prozess-Sicherheit als Business Coach.
    • Coachingaufträge von Krankheitsbildern unterscheiden
    • Blockaden aufspüren und verändern
    • Die Selbstreflexionsfähigkeit und die Lösungskompetenz innerhalb der Organisation werden gesteigert.
    • Unternehmen systemisch beraten und begleiten
    • Sie entwickeln Ihre Coachingkompetenzen kontinuierlich und an Hand eigener Praxisfälle im Laufe der Ausbildung weiter.
    • Sie können entscheiden, ob der Auftrag für Sie passt.
    • Sie können einen positiven zwischenmenschlichen Kommunikationsstil etablieren, der von Transparenz, Interesse und Wertschätzung geprägt ist.
    • Sie erkennen das Wahrnehmungs-, Denk- und Verhaltensspektrum Ihres Coachees und können dieses gezielt erweitern.

    Termine und Investition – Ausbildung zum Business Coach

    Die Ausbildung zum zertifizierten Business Coach setzt sich zusammen aus

    • Modul Business Coach (5 Tage)
    • Coaching Basis Seminar (5 Tage) oder gleichwertige anerkannte Coaching Ausbildung
    • Modul Coach (5 Tage)
    • Modul Teamcoaching (3 Tage)
    • Modul Emotionscoaching (optional buchbar)

    Modul Business Coaching (2 mal 3 Tage oder 5 Tage am Stück)

    2022
    28.02. – 02.03.2022
    28.03. – 30.03.2022

    Oktober 2022
    03.10. – 07.10.2022

    Investition
    1480,00 € zzgl. 19% MwSt.

    Termine Coach kompakt (4 Tage)

    10.01. – 13.01.2022
    19.05. – 22.05.2022

    Investition
    1200 € regulär
    Die Ausbildung ist von der Mehrwertsteuer befreit.

    Zeiten
    Erster Tag 10:00 – 18:00 Uhr
    An den weiteren Tagen 09:30 – 18:00 Uhr
    Letzter Tag 09:30 – 16:00 Uhr

    Zertifizierung zum Business Coach: 476 € incl. MwSt.
    Die Auditgebühr beim BZTB e.V. beträgt 476 € incl. MwSt.

    Suchen Sie sich aus den vielfältigen Möglichkeiten die für Sie am besten passende aus. Für sehr individuelle Lösungen freuen wir uns auf Ihre Anfrage per Telefon.

    Module sind einzeln buchbar. Reihenfolge der Module ist beliebig.

    Das erste Modul nennt sich Coaching Basis Seminar und ist der erste Schritt zum Business Coach. Dieses wird zum „Reinschnuppern“ ins Coaching häufig separat gebucht.

    So läuft BZTB Zertifizierung zum Business Coach ab

    Der Business Coach im Unternehmen und auch freie Coaches benötigen häufig eine zusätzliche Zertifizierung im Nachgang zu der Qualifizierung zum Business Coach oder als weiteren Qualifikationsnachweis. Mit der Zertifizierung zum Business Coach erhalten die Teilnehmer/innen eine praxisrelevante und fundierte Überprüfung der persönlichen Fähigkeiten und fachlichen Kenntnisse, die als Business Coach bzw. Coach notwendig sind.
    Im Rahmen eines ca. einstündigen Audit-Verfahrens werden relevante Schwerpunktthemen und praktische Fähigkeiten für die Tätigkeit als Business-Coach geprüft.

    1. Coaching-Gespräch (max. 60 Min)
    2. 30 Stunden Peer Group Arbeit im Gesamtverlauf
    3. Ausarbeitung einer Masterthesis (ca. 30 Seiten)
    4. Audit und Zertifizierungsgespräch mit Theorie-Fragen

    Abschluss
    Im Anschluss an das Coaching-Gespräch und die Theorie-Fragen erfolgt eine individuelle Bewertung und Auswertung durch die Auditoren.

    Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Zertifizierung!

    Ihre Trainerin

    Antje Heimsoeth, Jahrgang 1964, ist Dipl. Ing. (FH).

    • Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Mental Coaching, Heimsoeth Academy
    • Antje Heimsoeth gehört zu den bekanntesten Mental Coaches und Vortragsrednern im deutschsprachigen Raum. Bei Managern und Medien gilt sie als „renommierteste Motivationstrainerin Deutschlands“ (FOCUS).
    • Erfahrung mit internationalen Konzernen und traditionsreichen Mittelständlern sowie internationalen Spitzensportlern, Olympiasiegern, Profi-Teams und Bundestrainern
    • Seminare, Vorträge und über 1000 Coachings
    • Ende 2019 wurde sie zum Senat der Wirtschaft, einer Wertegemeinschaft) berufen und so Teil eines exklusiven Kreises von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.
    • Bestsellerautorin: Antje Heimsoeths Veröffentlichungen in bekannten Verlagen, wie u. a. Haufe, C.H. Beck und SpringerGabler, unterstreichen ihre Fachkompetenz.
    • Podcasterin
    • Ihren Expertenstatus unterstreicht Sie durch viele Ausbildungen, u.a. als DVNLP-Lehrtrainerin (DVNLP), Coach, DVNLP, zert. LernCoach (nlpaed), ECA Sport Coach (Master Competence), Life Kinetik® Trainerin, zert. MentalCoach, Sportmentaltrainerin (HAG), wingwave®-Coach, zert. Business Coach, Gesundheitstrainerin, zert. Work Health Balance-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte, zert. Entspannungspädagogin.
    • Als anerkanntes professionelles Mitglied in der German Speakers Association (GSA) gehört sie zu Premium Speakers und TOP 100 Excellent Speaker. Sie wurde als „Vortragsrednerin des Jahres 2014“, mit dem Award „Erfolgreiche Unternehmerin 2016“ und TOP 100 Erfolgstrainer (Magazin ERFOLG) ausgezeichnet.
    • Mit ihrer Expertise geht sie auch auf Sendung bei Fernsehsendern wie RTL Aktuell, n-tv, Sky, BR, nrw.tv, Hamburg1 und RFO, in Zeitungen wie F.A.Z. , WELT und WELT AM SONNTAG sowie bei Radiosendern wie Bayern 3 – Frühaufdreher, Sport1, BR und ManagementRadio.

    Das sagen unsere Teilnehmer*innen über die Ausbildung

    Kostenfreier Infoabend Business Coach Ausbildung

    Antje Heimsoeth gibt Ihnen einen Einblick in die Voraussetzungen, Methoden und Fähigkeiten, die Sie brauchen, um als Business Coach erfolgreich zu werden.

    Wenn Sie Fragen haben …

    oder wünschen ein Beratungsgespräch, dann schreiben Sie uns einfach ein E-Mail oder rufen Sie uns an:
    Ihre Ansprechpartnerin: Antje Heimsoeth
    info@antje-heimsoeth.de
    Tel.: + 49 (0) 8031 892969 – mobil: +49 (0) 171 6163194

    Lösungen für Sie und Ihr Unternehmen

    Coaching

    Klarheit bzgl. Werte und Ziele erreichen
    Coaching >>

    Teamcoaching und -entwicklung

    Teamzusammenarbeit stärken; Teams zu Hochleistungsteams entwickeln!
    Teamcoaching und -entwicklung >>

    Leadership Development

    Führungskompetenz steigern, Führungsfähigkeiten stärken
    Leadership Development >>